ANTON HEUNIS

„Moderne-Vintage“, retro, ethno, aber auch glamourös – beschreibt ihn die Schmuckwelt. Erfolgreich ist Anton Heunis allemal. 2004 gründete er in Madrid sein gleichnamiges Label. Schnell zählen exklusive Designer wie Roberto Cavalli, Anna Sui oder Matthew Williamson zu seinen Kunden. Die Schmuck-Kollektionen erscheinen fortan in den großen Modezeitschriften wie Vogue und Elle. Nur wenige exklusive Boutiquen haben das Glück, den einzigartigen Schmuck von Anton Heunis anbieten zu dürfen. Heunis verarbeitet in seinen Kollektionen Halbedelsteine wie Lapis, Achat, Onyx, Gold sowie vergoldetes Messing. Seine Schmuckstücke funkeln durch herrliche Swarovski-Kristalle, Glas und Feingold. Ideen für seine Kollektionen findet Heunis in alltäglichen Situationen, und bei Reisen durch die Metropolen der Welt.