Archiv für den Monat April 2015

Wilhelm-Arcade Passagenfest am 25. April 2015

Wilhelm_Arcade1

Mit dem Motto „Hier passiert Wiesbaden“ werden die Besucher der Wilhelm-Arcade Passage am Samstag den 25. April 2015 von 10 bis 18 Uhr begrüßt. Die im Jahr 1981 erbaute Einkaufspassage verbindet die repräsentative Wilhelmstraße mit dem Wiesbadener Marktplatz und der Altstadt. Nicht nur, dass man hier mit sicherer Überdachung wetterunabhängig prominieren und einkaufen kann – die mitunter schönste Passage in Wiesbaden eignet sich auch hervorragend zur Durchführung von Veranstaltungen.

Auf einer Länge von rund 100 Metern wird zum zweiten großen Passagenfest der rote Teppich ausgerollt, auf dem die Besucher  flanieren und in den besonderen Angeboten der Geschäfte stöbern können. Neben einem abwechslungsreichen Musikprogramm und Showtänzen der Tanzschule Weber bietet die Sektmanufaktur Schloss Vaux exklusive Riesling- und Burgunder-Sekte. Besondere Momente zaubert der jamaikanische Pianist und Sänger Thomas Kommeh mit Jazz- und Blues-Klängen auf dem Klavier. grace Wiesbaden und INNENLEBEN präsentieren um 14 und 15 Uhr mit einer Modenschau gute Laune. Die aktuelle Mode hat eine Neigung zu expressiven Mustern, fröhlichen Farben, Blumen- oder Tiermotive. Bei den Materialien liegen seidige, fließende Materialien im Trend. Unbeschwertheit, Humor und ein fabelhafter Sinn für Style gehen eine modisch glückliche Mischung ein.

Programm
11:00 – 17:30 Uhr Pianist mit Pop-, Soul- und Jazzmusik
13:00 Uhr Showtanz Lateinformation
13:05 Uhr Musicalformation „Aladdin“
14:00 Uhr Modenschau
15:00 Uhr Modenschau
16:00 Uhr Showtanz Lateinformation
16:05 Uhr Musicalformation “Aladdin”
16:30 Uhr Große Tombolaverlosung zugunsten der ZWERG NASE Stiftung

ELISABETTA FRANCHI SPRING SUMMER 2015

Franchi RS15 3109

Gold und Bronze sind die Hauptdarsteller der Kollektion, gefolgt von creme- und rauchfarben, gepaart mit provokanten, feuerroten Pinselstrichen. Die Farben passen in die klassische Farbpalette des Modehauses, wie beispielsweise Elfenbein- und Blassrosatöne. Goldene Dekoelemente sowie das Rautenmotiv finden sich in der ganzen Kollektion in Details wieder. Strukturierte Proportionen sind die Wahl für die Schultersilhouetten und der Fokus der Verführung, während auch der V-Ausschnitt dominiert und das Dekolleté hervorhebt. Die Jacken und Kleider sind mit Fransen bedeckt, die den Stücken einen aggresiven, urbanen Prinzessinen Look verleihen.